Aufzucht und Sozialisierung

WURFZIMMER:

Die Welpen kommen bei mir im Wohnzimmer, wo eine geräumige Wurfkiste plaziert wird, zur Welt. Hier haben wir auch sämtliche Utensilien, die wir zum Werfen brauchen, griffbereit.

Über der Wurfkiste hängt eine schwenkbare Rotlichtlampe zum Wärmen der Welpen. Die Kiste ist mit saugfähigem Material gepolstert, um es der Hündin so bequem wie möglich zu machen.

Eine Woche vor dem errechnetem Geburtstermin übersiedeln wir dann ganz ins Wohnzimmer, denn die Hündin wird ab diesem Zeitpunkt keine Sekunde mehr aus den Augen gelassen.


WELPENSPIELPLATZ:

Im streng gesicherten Welpengarten befindet sich ständig eine Vielzahl an babygerechten Spielsachen, die ständig dem Alter entsprechend gewechselt werden, um den Welpen möglichst viele akustische und optische Reize zu bieten. So lernen die Kleinen spielerisch, beizeiten mit den unterschiedlichsten Situationen des Alltags zurecht zu kommen.

FAMILIENANSCHLUSS:

Alle Mitbewohner von Markersdorf 2 sind tatkräftig an der Aufzucht der Welpen beteiligt.

Auch den ersten Ausflug mit dem Auto üben wir und natürlich gibts auch schon kleine Spaziergänge mit der Mutter und anderen Beaucis, um so viele Eindrücke wie möglich zu erleben.